370.000 Arbeitslose sind keine Jubelmeldung.

370.000 Arbeitslose sind keine JubelmeldungDas AMS meldet, im Juli sind „nur” 370.000 Menschen erwerbsarbeitslos. Die Politik feiert einen Rückgang von 2,7% als ihren Erfolg. Tatsächlich zeigt sich aber, dass diese Wirtschaft auch im Wachstum nicht in der Lage ist Erwerbsarbeit für alle zu schaffen. Auf jede offene Stelle kommen 6 Arbeitslose. Ganz zu schweigen davon, dass viele Jobs prekär und schlecht bezahlt sind. Die etablierten Parteien haben auf die soziale Krise keine Antworten.

Wir kämpfen für eine Arbeitszeitverkürzung auf 30 Stunden bei vollem Lohn- und Personalausgleich, denn nur so kann Arbeit gerecht verteilt. Wir sprechen uns im Gegensatz zu allen Parlamentsparteien auch klar gegen Kürzungen bei der Mindestsicherung aus. Stattdessen braucht es eine Grundsicherung ohne Sanktionen, die vor Armut schützt. Auch in Phasen von Erwerbsarbeitslosigkeit muss ein Leben in Würde und ohne Angst garantiert sein.

www.kpoeplus.at/schwerpunkte

Showing 1 reaction

Du hast einen Aktivierungslink per Email gesendet bekommen.
  • published this page in +Aktuell 2017-08-01 12:34:14 +0200