loading
  • 19. August: Treffen für KPÖ PLUS AktivistInnen und KandidatInnen

    Gemeinsam für KPÖ PLUS - Auf in den Wahlkampf!

  • Unterstützungserklärung jetzt!

    Wir müssen von 25. Juli bis 18. August zusätzlich bundesweit 2.600 Personen finden, die eine Unterstützungserklärung für uns unterschreiben

  • KPÖ präsentiert Spitzentrio

    Mirko Messner, Flora Petrik und Ulli Fuchs ziehen als SpitzenkandidatInnen für KPÖ PLUS in den Wahlkampf

  • Unsere Schwerpunkte

    Demokratie, Wohnen, Arbeit und Soziales

  • Aufruf KPÖ PLUS

    Wir verweigern uns dem Konsens der Parlamentsparteien, unter denen Österreich immer ungerechter und unsozialer wird. Sie stehlen uns die Zukunft. Wir holen sie uns zurück!

Melde Dich an, um am Laufenden zu bleiben
  • Wichtiger Termin

    2. Mitmach-Treffen Innsbruck

    Das 2. Mitmachtreffen in Innsbruck ist eine gute Gelegenheit, Menschen von KPÖ PLUS und unsere Pläne kennenzulernen. Vor allem ist es aber auch die Gelegenheit, direkt einzusteigen und mitzumachen. Wir freuen uns auf dich!

    Wir bemühen uns natürlich darum möglichst schnell in ganz Österreich Mitmachtreffen zu organisieren. Melde dich doch zum Mitmachen, wenn du an einem Treffen in deiner Gegend interessiert bist: www.kpoeplus.at/mitmachen

    WHEN
    August 17, 2017 at 7pm
    WHERE
    KPÖ Tirol
    Gumppstraße 36
    Innsbruck 6020
    Austria
    Google Karte und Anfahrt
    Reservierung
  • Wichtiges Posting

    Unterstütze uns jetzt auf Facebook!

    Am 18. August müssen wir 2600 Unterstützungserklärungen einreichen. Nur dann wird eine soziale Kraft am Stimmzettel stehen. Hilf mit noch mehr Menschen dazu zu bewegen eine Unterstützungserklärung für KPÖ PLUS abzugeben! Markiere FreundInnen, Bekannte und Verwandte unter diesem Facebook-Posting die das wahrscheinlich noch nicht getan haben. Denke dabei ganz besonders an deine FreundInnen außerhalb von Wien :)
    Weiter Lesen
  • Wichtiges Posting

    Video: Unterstützungserklärung leicht gemacht

    In dem kurzen Facebook-Video erklärt Euch die KPÖ-Landtagsabgeordnete Claudia Klimt-Weithaler wie Ihr uns mit Eurer Unterschrift unterstützen könnt.
    Weiter Lesen
  • Wichtiges Posting

    Unsere Schwerpunkte: Demokratie, Wohnen, Arbeit und Soziales

    Sie stehlen uns die Zukunft. Wir holen sie uns zurück! Österreich ist ein reiches Land – aber immer mehr Menschen müssen sich vor der Zukunft fürchten. Die Löhne sinken, der Arbeitsdruck wächst, die Jobs werden unsicherer und schlechter. Die Mieten steigen, die Sozialleistungen werden gekürzt, der Rassismus breitet sich aus. Klimawandel und Umweltzerstörung bedrohen unsere Zukunft.
    Weiter Lesen
  • Wichtiges Posting

    KPÖ präsentiert Spitzentrio

    Mirko Messner, Flora Petrik und Ulli Fuchs ziehen als SpitzenkandidatInnen für KPÖ PLUS in den Wahlkampf Spitzenkandidat wird Mirko Messner, Bundessprecher der KPÖ. "Noch nie war eine soziale Kraft so notwendig wie jetzt. Wir treten mit KPÖ PLUS an um all jenen eine Stimme zu geben, die bisher nicht gehört werden."
    Weiter Lesen
  • Wichtige Pressemitteilung

    Foto: KPÖ PLUS sammelt Unterstützungserklärungen für die Nationalratswahl

    July 25, 2017
    Contact: Team Kpö Plus

    website_birngruber-und-petrik_final_klein.png

    Utl.: Viele UnterstützerInnen – Menschen wünschen sich soziale Kraft am Stimmzettel

    KPÖ PLUS beginnt heute, am 25. Juli, mit dem Sammeln der Unterstützungserklärungen für die Nationalratswahl. Die KPÖ tritt gemeinsam mit der Plattform PLUS und vielen Unabhängigen als “KPÖ PLUS” an. In ganz Österreich haben sich schon hunderte Freiwillige gemeldet, um das Projekt zu unterstützen.

    In den nächsten Wochen werden AktivistInnen von KPÖ PLUS in allen Bundesländern Unterstützungserklärungen sammeln. Heute, am ersten Tag der gesetzlichen Frist, waren AktivistInnen von KPÖ PLUS unter anderem vor dem Magistratischen Bezirksamt in Wien Leopoldstadt und sprachen mit PassantInnen.

    “Die Resonanz ist sehr positiv”, erklärt Florian Birngruber, Bundeskoordinator der KPÖ. “Wir bitten die Menschen um ihre Unterstützung, um im Herbst antreten zu können. Das gibt uns auch die Gelegenheit, ihre Anliegen zu hören und mehr über KPÖ PLUS zu erzählen. Wir merken, dass der Frust über das politische System sehr groß ist.”

    Das Foto vom Sammeln der Unterstützungserklärungen heute finden Sie unter diesem Link: www.flickr.com/photos/kpoeplus/sets/72157684096170723

    Bildunterschrift: Flora Petrik und Florian Birngruber, Bundeskoordinator der KPÖ, beim Sammeln von Unterstützungserklärungen in Wien Leopoldstadt

    Fotocredit: KPÖ PLUS

    Ort: Magistratisches Bezirksamt 2. Bezirk

    Rückfragehinweis:

    KPÖ PLUS

    Kay-Michael Dankl

    Tel.: +43 664 88 32 73 93

    E-Mail: presse@kpoeplus.at

    Weiter Lesen
  • Wichtiges Posting

    Wahlantritt für KPÖ PLUS ermöglichen

    Im Gegensatz zu den Parlamentsparteien haben wir kein Millionenbudget. Wir müssen von 25. Juli bis 18. August zusätzlich bundesweit 2.600 Personen finden, die eine Unterstützungserklärung für uns unterschreiben, um überhaupt zur Nationalratswahl antreten zu können. Wenn du findest, dass es eine soziale Kraft am Stimmzettel braucht, dann benötigen wir deine Unterschrift.
    Weiter Lesen
  • Wichtiges Posting

    Wohnen ist ein Recht, keine Ware!

      Wohnen ist schon wieder teurer geworden. Die Wohnungsmieten sind im Juni im Vergleich zum Vorjahr um ganze 4,2 Prozent gestiegen. Davon ist jene breite Mehrheit weit stärker betroffen, die einen Großteil ihres Einkommens für das Wohnen ausgeben muss. Immer mehr Menschen können sich das Wohnen nicht mehr leisten. Wir finden Wohnen ist ein Recht und darf nicht Gegenstand von profitorientierter Spekulation sein. Denn Wohnen darf nicht arm machen! Wehren wir uns gemeinsam!
  • Wichtiges Posting

    Es reicht!

      Es reicht! Das reichste Prozent in Österreich besitzt über ein Drittel des gesamten Vermögens, während sich die ärmeren 50% mit einem Fünfzigstel zufrieden geben müssen. Alle Parlamentsparteien reden von sozialer Gerechtigkeit. Und dennoch: Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander.
    Weiter Lesen
  • Wichtiges Posting

    Integrität kann man wählen

    Integrität kann man wählen. Die etablierten Parteien entdecken immer kurz vor den Wahlen ihre vermeintlich soziale Ader. Mit der einen Hand flicken sie behelfsmäßig jene Löcher im sozialen Netz, die sie mit der anderen Hand selbst verursacht haben. Mit der KPÖ gibt es eine politische Kraft die vor der Wahl, nach der Wahl und zwischen den Wahlen 100 Prozent soziale Politik macht.
    Weiter Lesen

Zeige 3 Reaktionen

  • followed this page 2017-08-11 12:27:24 +0200
  • published this page 2017-07-21 18:27:34 +0200
  • published this page 2017-06-23 10:30:23 +0200