Vorarlberg: KPÖ PLUS präsentiert Vorarlberg-Spitzenduo für Nationalratswahl

Andreas-Spechtenhauser und Tara Romanes

In Vorarlberg geht KPÖ PLUS mit Andreas Spechtenhauser (49) aus Bregenz als Spitzenkandidat in die Nationalratswahl. Auf Platz 2 kandidiert mit Tara Romanes (19) aus Feldkirch die ehemalige Sprecherin der Jungen Grünen Vorarlberg. Spechtenhauser ist Metallarbeiter im Schichtbetrieb: „Österreich ist ein reiches Land – aber immer mehr Menschen müssen sich vor der Zukunft fürchten. Die Löhne sinken, der Arbeitsdruck wächst, die Jobs werden unsicherer und schlechter”, so Spechtenhauser.

“Es braucht eine starke Kraft, die all jenen einen Raum bietet, die einen sozialen Kurswechsel wollen. Wir als KPÖ PLUS wollen diese Kraft sein,” erklärt Spechtenhauser seinen Antritt.

 

Die auf Platz 2 stehende Tara Romanes ist Schülerin und bereits seit zwei Jahren politisch aktiv. „Gerade für uns junge Menschen bieten die alten Parteien mit ihren verschlossenen Strukturen keine Alternative mehr. Mit KPÖ PLUS kandidiert jetzt eine glaubwürdige, soziale Alternative für den Nationalrat”, so Romanes. Wichtige Themen für sie sind Jugendkultur, Bildung und der Kampf um Gleichstellung.

 

Unter dem Dach der KPÖ treten bei der kommenden Nationalratswahl auch viele Unabhängige sowie Mitglieder der Jungen Grünen als „KPÖ PLUS” an. Die Initiative versteht sich als Mitmachplattform für alle, die sich für eine solidarische und demokratische Gesellschaft einsetzen und selbst aktiv werden wollen. Das Ziel ist, gemeinsam innerhalb und außerhalb des Parlaments eine starke soziale Kraft zu etablieren.