+Wahlkampfblog

Über die Kluft zwischen Wertschätzung und Wahlverhalten ...

… und wie sie geschlossen werden könnte. Ein erster Kommentar zum Wahlresultat für KPÖ PLUS von Bundessprecher Mirko Messner. Was vorauszusehen war, ist auch eingetreten: Der Rechtsstrend hat sich bei den Nationalratswahlen fortgesetzt. Eine Regierungsbete­iligung der FPÖ ist in den Bereich des Wahrscheinlichen gerückt; ob mit ÖVP (die wohl wahrscheinlichste Option) oder SPÖ (was im Prinzip auch möglich ist), wird sich noch weisen. Weiter Lesen

Fünf Gründe, warum KPÖ PLUS die beste Wahl ist

Am 15. Oktober hast du die Wahl: Stimme ich taktisch gegen wen, den ich verhindern will – oder für die, denen ich wirklich zustimme? Entscheide ich mich für das kleinere Übel heute – oder für eine soziale Alternative morgen? Viele Menschen haben in den letzten Jahren taktisch statt nach Überzeugung gewählt. Die kleineren Übel wurden dadurch nur größer. Die etablierten Parteien haben den Rechtsrutsch nicht gestoppt, sondern wurden von ihm mitgerissen. Weiter Lesen

KPÖ PLUS oder Pilz? Vier Gründe, warum wir die bessere Wahl sind

Du schwankst zwischen KPÖ PLUS und der Liste Pilz? Hier unsere vier Argumente, warum wir die bessere Wahl für dich sind. Weiter Lesen

KPÖ PLUS oder Grüne? Vier Gründe, warum wir die bessere Wahl sind

Du schwankst zwischen KPÖ PLUS und den Grünen? Hier unsere vier Argumente, warum wir die bessere Wahl für dich sind. Weiter Lesen

KPÖ PLUS oder SPÖ? Vier Gründe, warum wir die bessere Wahl sind

Du schwankst zwischen KPÖ PLUS und der SPÖ? Hier unsere vier Argumente, warum wir die bessere Wahl für dich sind. Weiter Lesen

Wohnst du noch oder blutest du schon?

Warum sich immer mehr Menschen die Miete kaum noch leisten können. Jahr für Jahr steigen die Mieten und die Regierung sorgt zuverlässig dafür, dass das auch so bleibt. Die Folge: Immer mehr Menschen wissen nicht, wie sie die nächste Miete bezahlen sollen, können sich keinen Umzug leisten oder haben Angst aus ihrer Wohnung zu fliegen. Weiter Lesen

„Künstler*innen fair bezahlen!“: Ulli Fuchs im Interview

Ulli Fuchs tritt am 15. Oktober als Listendritte für KPÖ PLUS an. Im Interview spricht Fuchs über die kulturpolitischen Forderungen von KPÖ PLUS, ihren persönlichen Zugang zu Kunst und Kultur und über die Wichtigkeit, für ein gesichertes Grundeinkommen für Künstler*innen zu kämpfen. Weiter Lesen

So viel verdienen Österreichs Politiker

Wieso KPÖ-Politiker*innen seit Jahren als einzige auf Politiker*innengehälter verzichten. Unsere Demokratie spielt den Falschen in die Hände. Spitzenpolitiker kassieren riesige Gehälter und tun deshalb viel, um an der Macht zu bleiben. Enge Kontakte zur Wirtschaftselite bringen so manch ungustiöses Geschäft auf den Weg. Auf der anderen Seite hat ein großer Teil der Bevölkerung kaum Möglichkeiten, mitzubestimmen. Weiter Lesen

„Katzenjammer ist keine politische Einstellung“: Flora Petrik im Portrait

Flora Petrik hat als Bundessprecherin der Jungen Grünen mit ihrer Kritik an den Grünen für Aufsehen gesorgt. Heute kandidiert sie als Listenzweite für KPÖ PLUS. Im Portrait erzählt Flora von ihren ersten Politisierungsmomenten, ihren politischen Herzensthemen und ihren gesellschaftlichen Visionen. Weiter Lesen

Weniger arbeiten und schöner leben mit der 30-Stunden-Woche

Die Profite der Reichen steigen seit Jahrzehnten viel stärker als die Löhne der Arbeitenden. Von einem immer größeren Reichtum sehen die meisten immer weniger. Jetzt sollen wir mit Forderungen wie einem 12-Stunden-Tag überhaupt zurück ins 19. Jahrhundert. Dabei ist es längst an der Zeit, dass wir endlich weniger arbeiten und nicht immer noch mehr. Weiter Lesen